HOME

podium teamsprint damen großer preis von deutschland mit kristina vogel

Teamsprint Damen

Kristiana gewinnt zusammen mit Miriam Welte den Teamsprint der Damen vor den Neuseeländerinnen und Kolumbianerinnen!
podium teamsprint damen großer preis von deutschland mit kristina vogel
podium teamsprint damen großer preis von deutschland mit kristina vogel
ERgebnis Teamsprint Maenner, Großer Preis von Deutschland 2016

Teamsprint Maenner

Teamsprint der Maenner wurde heute auch gefahren, Neuseeland gewinnt vor Deutschland 1 und RSC Cottbus. RSC Cottbus mit Ete Balzer aus unserem Team :-)
1. NZL - 1:00,100 min
2. Germany - 1:00,453 min
3. RSC Cottbus - 1:00,460 min

KEIRIN DAMEN + HERREN

Max und Ete müssen gegen Wächter, Kanter (beide GER), Ramirez (COL)und Sojka (POL) ran.
Sascha kämpft gegen Webster (NZL), Niederlag, Engler (beide GER), Fanta (CZH) und Turkov (GER).

Kristina im Lauf 1 gegen Welte (GER), Degrendele (BEL), Bayona (COL), Podmore (NZL) und Jagodzinska (POL).

Max muss heute leider auf einen Start verzichten, er ist krank.

Maenner:
1. Runde Ete 2. in seinem Lauf und Sascha 3. Somit müssen beide in den Hoffnungslauf.

Hoffnungsläufe; Ete wird auch hier 2. wieder hinter einem Japaner udn Sascha in seinem Lauf 3. Damit scheiden beide aus.
Ete hat den Trost das er im Hoffnungslauf dem späteren Sieger Nakagwara unterlegen war.

Damen:
1. Runde und Kristina zihet Ihre Runden und gewinnt. Das ist gleichbedeutend mit dem Einzug ins Finale.
Auch hier läßt Kristian nichts "anbrennen" und holt sich den Sieg!!

newsbild
newsbild


Zurück

CO-SPONSOREN

look

Heidelberger Betonelemente

SHIMANO Paul Lange & Co

casco helme

Mavic